„Viele haben gesagt das funktioniert nicht, dann kam einer, der hat das nicht gewusst und hat´s einfach gemacht“

Worum geht s? Seit ein paar Wochen bieten wir bei uns im Studio die Produkte der Firma Forever Living an. Zum größten Teil die Cremes wie die „Heat Lotion“ und die „Propolis Creme„. Unter anderem aber auch das Reinigungsprogramm “ Clean 9 „.

Worum geht es beim Forever Clean 9 Programm?

Laut Forever Broschüre ist das Programm ein Anstoß für einen schlankeren und gesünderen Körper. Das Wohlbefinden und der Körper soll sich in 9 Tagen positiv verändern. Mit einem vorgegeben Ernährungsprogramm und täglicher Bewegung soll sich der Körper reinigen und die Nährstoffe wieder besser aufnehmen können.

Jetzt bin ich von Haus aus schon ein sehr skeptische Mensch was solche Produkte angeht und bei sogenannten Abnehmprogrammen bzw. Programme fürs Gewichtsmanagement erst recht. Ich ernähre mich eigentlich schon immer sehr bewusst, aber es darf auch sicher mal ein Burger und ein Bierchen dazwischen sein. So ganz auf die leckeren Dinge im Leben darf man einfach nicht verzichten. Aber wer ein bisschen auf seine Ernährung achtet und sich regelmäßig bewegt sollte auch sein Gewichtsmanagement im Griff haben.

Dann schneite eines Tages eine Kundin zu uns in Studio und hat uns die Produkte von Forever vorgestellt. Was sie uns da so erzählt hat, hat sich von Anfang an eigentlich recht plausibel angehört, jedoch hatte und habe ich auch immer noch meine Zweifel. Deshalb mache ich mich nun an einen „Selbsttest“ und möchte gerne selbst herausfinden was das Clean 9 mit mir so anstellt.

Noch ein paar kurze Worte zu mir. Ich bin 1,79 groß und wiege knappe 70 kg. Gewichtsreduzierung steht bei mir ganz unten auf der Liste.

Tag 1.

Heute bin ich schon mit Hunger aufgestanden. Wahrscheinlich weil ich wusste heut gibt es nicht besonders viel zum kauen zwischen meine Backen. Na ja, erstmal den Karton auspacken und schauen was da so alles leckeres drinnen ist.Clean9-Inhalt

2x gelber Kanister mit Aloe Vera Gel

3 Packungen mit insgesamt 54 Forever Garcinia Plus Kapseln und 18 Forever Therm Kapseln

9 Tütchen Forever Fiber

1 Beutel Forever Ultra Shake (Schokolade)

und ein kleines Maßband

Ein „Bedienungsanleitung“ ist auch dabei. Sieht auf den ersten Blick viel aus zu lesen, aber ist eigentlich gar nicht so viel. Es ist relativ leicht zu verstehen was die nächsten neun Tage zu tun ist. Da ich sowieso eher ungeduldig bin was solche Sachen angeht, ist das schon mal der erste Pluspunkt.

kurz gelesen…. Ich muss mich also an den vorgegebenen Plan wie in diesem Heftchen beschrieben halten. Und ich darf auch noch andere Nahrungsmittel zu mir nehmen… 2. Pluspunkt.

Hatte schon angst das ich verhungere wenn ich nur das wie oben beschrieben Essen darf. 🙂

So, es geht los. Zuerst mal wiegen und verschiedene Maße nehmen (Brust, Arm, Taille, usw….) das soll ich am 3. / 6. und 9. Tag wiederholen. Ich werde dies aber jeden Tag machen und zusätzlich auch noch das Verhältnis von Muskelmasse und Körperfett aufzeichnen. Mehr dazu später.

Jetzt darf ich endlich essen. 120 ml Aloe und 3 Kapsel… Da hatte ich beim Zähne putzen heut früh mehr im Mund.

Schmeckt jetzt nicht unbedingt wie ein tolles Menü aber überwinden muss ich mich auch nicht. So geht das dann mittags und abends weiter…

So der erste Tag ist überstanden. Es war schon sehr schwer heute. Zeitweise war der Hunger schon recht groß. Ich denke es war aber eher ein mentales Problem. Und ich hatte es verpasst mir Obst und Gemüse für den Hunger zwischendurch zu besorgen. Das werde ich die nächsten Tage besser machen.

Tag 2.

Heute habe ich mich genau an den vorgegebenen Plan gehalten. Und um so länger der Tag dauerte um so müder und angeschlagener hab ich mich gefühlt. Ich bin ehrlich, der Tag heute war nicht leicht. Seit 3 Stunden kann ich nur noch an Kaiserschmarrn denken. in einer großen Pfanne, mit Apfelmus und Puderzucker…. Und das schlimmste, wir waren heute noch bei unseren Nachbarn zum Essen eingeladen. Ich hatte meine 3 Kapseln und mein Glas ALOE auf dem Tisch. Ich muss aber sagen, das ich von unseren Freunden unterstützt wurde und mir nicht der Wille genommen wurde dieses Projekt durch zu ziehen.

Tag 3.

Leider hatte ich gestern vergessen mein Frühstück für heute früh mit nach Hause zu nehmen. Deshalb schnell ins Studio und erstmal richtig toll Frühstücken. Ich darf nämlich heute 3 Kapsel, 120ml Aloe UND eine Schoko Shake zu mir nehmen. Gestern war ich so k.o. daß ich heute Nacht echt super geschlafen habe. Ich fühle mich auch irgendwie wieder besser. Körperlich und auch mental.

Der Tag war heute gar nicht so schlecht. Und noch etwas ist mir aufgefallen. Das Aloe Gel schmeckt nach Zitrone. Und schmeckt jeden Tag besser. Um den kleinen Heißhunger zu stillen hab ich mich mit Orangen, Kiwi und Tomaten eingedeckt. Am Abend durfte ich erstmal wieder was richtiges Essen. Es gab Tomatensalat mit Putenbrust. Es sollte eine 600 Kalorien Mahlzeit sein. Obs jetzt 600 Kalorien waren, kann hab ich nicht genau nachgerechnet. Es war eher weniger hat aber gereicht und ich war gut satt.

Life Balance Winter 728 x 90

Tag 4.

Heute ging es mir richtig gut. Keine großen Hunger Atacken und die Energie, welche mir die ersten 2-3 Tage gefehlt hat kommt auch wieder zurück. Natürlich habe ich mich wie die Tage zuvor genau an den Plan gehalten. Heute auch das erste mal etwas Sport gemacht. (Hätte ich die 3 Tage zuvor auch machen sollen, leider war es zeitlich nicht machbar. Jetzt auch mal ein paar Infos zu meinen Werten.

Gewichtsverlust 2,5 kg,

Körperfett -1%,

Muskelmasse +/-0%,

Taille und Hüfte je 2cm weniger.

Tag 5

Die Hälfte des Programms ist rum und ich hab mich eigentlich ganz gut daran gewöhnt. Früh, mittags und abends meine „Astronauten“ Mahlzeit und zwischendrin immer wieder mal eine Orange, Tomaten oder eine Kiwi. Ich fühle mich wenn ich ehrlich bin sehr fit. Geistig wie körperlich kann ich mich nicht beschweren. Was ein bisschen anstrengend ist, das es doch den ein oder anderen gibt, der glaubt das es nicht zu schaffen ist und versucht mich mit tollem Essen zu provozieren. Aber ich bleib stark und ich hab auch nicht mehr den Kaiserschmarrn im Kopf.

Meine Körper werte sind die letzten 2 Tage mehr oder weniger gleich geblieben.

Lesetipp !!!
Eine tolle Storry die u. a. mit Clean 9 begann.

Tag 6

Heute ist Samstag und wir frühstücken Samstags immer mit der ganzen Familie, bevor es ab ins Studio geht. Hier auch mal ein kleines Foto wie das dann so in etwa aussieht. Ja ihr habt recht, es ist nicht gerade viel was ich da bekomme, aber ich bin schnell fertig und muss mich heute mal nicht um das letzte Stück Käse oder Wurst streiten. Der Schock Shake macht mich eigentlich schon recht satt. Ich hab nur in den Augen der Kinder lesen können… „Ich glaub der Papa spinnt…“Forever-Fruehstueck

Bis Mittag hatte ich auch nicht das Gefühl unbedingt was essen zu müssen. Nachmittags war ich mit den Kids im Kino und anstatt Popcorn und Nachos gab es heute …. leider nichts. Ja ich hätte schon gerne ein paar Nachos gegessen aber das will ich jetzt einfach durchziehen. Ich hab ja nicht mehr lange bis die neun Tage rum sind und heute Abend gibt es ja wieder eine kleine normale Mahlzeit. Wurstsalat – ca 90% Salat und 10% Wurst – eine kleine Mahlzeit. Sowas kann ich übrigens für die warmen Sommertage sehr empfehlen. Einfach eine Schüssel Salat (Eisbergsalat, Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Paprika rot, Radieschen und ein kleines Stück Lyoner ganz dünn geschnitten – mit Essig / oder Zitronensaft und Öl abschmecken) Das schmeckt super zur warmen Jahreszeit und ist schnell zubereitet.

Tag 7

Heute war Muttertag. Und ich hab mir heute früh schon gedacht das wird heute bestimmt nicht einfach. Vormittags zur Mutti zum Frühstücken und am Nachmittag zu meinem lieblings Italiener nach Germering (Pizzeria Napoli).

Frühstück hab ich ganz gut hinbekommen mit meinem Forever Programm. Nur Mittags hab ich dann meine 600 Kalorien Mahlzeit vom Abend auf den frühen Nachmittag vorziehen müssen. (Kinder Portion Cotoletta Bolognese mit Gemüse) Dafür gabs am Abend wieder nur Kapseln und Aloe. Also den Tag doch noch ganz gut rum gebracht und mich an meine Vorgaben gehalten.

Tag 8

Die letzten zwei Tage stehen an. Mein Programm heute ganz normal durchgezogen. Ich hab mich die letzten Tage auch sportlich wieder etwas mehr bewegt. Die Zeit die ich sonst mit Essen, vorbereiten und Abwasch verbringe, hab ich für den Sport genützt.

Das finde ich eigentlich einen weiteren Pluspunkt. (Zeitersparnis !!!) Da ich bei solchen Dingen eher ungeduldig bin, hat mir das schon etwas in die Karten gespielt. Auch meine Körperwerte haben sich wieder bewegt, nachdem ja zur Mitte des Programms eine kleine Stagnation herrschte. Mehr zum Endresultat aber dann unten im Bericht.

Tag 9

Letzter Tag… Irgendwie freue ich mich auf morgen, ich darf wieder essen, ohne mir Gedanken machen zu müssen. Andererseits hab ich mich langsam an den Rhythmus gewöhnt und ich fühle mich sehr gut. Visuell, das haben mir meine Liebsten schon gesagt, hab ich wohl etwas weniger auf den Rippen. Ich selber hab aber nicht so das Gefühl. Meine Körperwerte bestätigen aber die Aussage meiner Liebsten.

Auf jeden Fall heute wieder alle so gemacht wie in der Anleitung stand. Zwischendurch immer wieder Obst und Gemüse gegessen. Und mein 2. Kanister Aloe ist leider schon seit heute früh leer. Ich durfte heute Mittag auch eine kleine Mahlzeit (300 Kalorien) zu mir nehmen, sowie abends 600 Kalorien. Mittags war es ein Thunfisch-Salat und abends Putenbrust mit Kartoffeln und Salat. Der Organismus muss sich auch langsam wieder an das alte Leben gewöhnen.

Fazit:

Also wie ihr nun meinem Text entnehmen konntet, waren die 9 Tage Entgiftungskur gar nicht so schlimm. Ganz im Gegenteil. Ich bin sogar sehr froh das gemacht zu haben. Es ging mir bei dem Programm auch gar nicht um mein Gewicht zu reduzieren, sondern um zu sehen wie schwer ist es 9 Tage nicht das zu Essen, was wir sonst seit Jahren zu uns nehmen. Ich hab mir die letzten Tage auch Gedanken gemacht, warum denn der ein oder andere Schwierigkeiten mit seinem Gewicht hat. (Ich geh jetzt mal von leichtem bis mäßigem Übergewicht ohne Vorerkrankungen aus) Ums kurz zu fassen, ich glaube es mir vorstellen zu können, möchte da aber nicht öffentlich näher drauf eingehen. Jeder der sich jetzt angesprochen fühlt, glaube ich weiß selber was seine Problem Mahlzeiten und Getränke sind.

Ich denke, nur ein Umdenken und ein starker Wille sowie Familiäre bzw. professionelle Hilfe kann hier langfristig positives bewirken.

Würde ich jetzt das Clean 9 weiterempfehlen. Ja aber unter einer Bedingung. Sie müssen den Willen haben etwas ändern zu wollen. Sie müssen ehrlich zu sich selber sein. Das Clean 9 kostet ca 130,- Eur. Abzüglich der Kosten, welche Sie sich für das Essen der 9 Tage sparen würde ich mal schätzen sind es aber immer noch 80-90 Eur.

Haben Sie schon mehrere Diäten hinter sich aber nichts an Ihrem Lebensstil und Ihrer Ernährung geändert, dann wird auch das Clean 9 nicht viel an ihrem Gewichtsmanagement auf Dauer ändern können.

Warum aber Clean 9 und nicht ein anderes vergleichbares Programm.

Das muss auch jeder selbst entscheiden. Mich hat, wie schon Anfangs beschrieben, sehr viele logische Dinge überzeugt. Die ALOE, ein Natur Produkt das seit Jahrtausenden benutzt wird. Der weltweite Erfolg dieses Programms (Vertrieb in 145 Ländern) und eine Firmengeschichte die 35 Jahre zurück reicht.

Ob Sie auf Dauer Erfolg erzielen liegt also nicht an Forever oder jedem anderen Programm, sondern nur an Ihnen.

Die Produkte von Forever Living und regelmäßige Bewegung können Ihnen aber helfen und sind ein perfekter Start in ein neues Lebensgefühl.

Hier noch die versprochenen Daten meiner 9 Tage Forever Clean 9 Entgiftungskur.

Gewicht: 69,7 kg -> 65,8 kg

BMI: 21,8 -> 20,1

Körperfettanteil: 13,4 -> 10,3

Bitte aber diese Daten nicht als Referenz verstehen. Jeder Körper reagiert anders und es spielen einige andere Faktoren noch eine Rolle.

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick über meinen „Selbstversuch“ geben und es ist ein kleiner Anstoß in ein gesünderes Leben.

Euer Timo 🙂

Welches Ziel hast Du?

Abnehmen

groupfit Fitnessstudio München abnehmenKörperfett reduzieren und die Figur straffen

Fitness verbessern

groupfit Fitnessstudio München Fitness verbessernAusdauer und Herz-Kreislaufsystem steigern und fit bleiben

Körper straffen

groupfit Fitnessstudio München Körper straffenMuskeln aufbauen und die Figur straffen

Rücken stärken

groupfit Fitnessstudio München Rücken stärkenDen Rücken stärken, Bandscheibenvorfall vorbeugen

Einkaufsrabatt sichern

Sie haben Interesse an mehr Forever Living Produkten und würden gerne selbständiger Vertriebspartner werden, dann registrieren Sie sich unter folgendem Link und profitieren von einem 15% Einkaufsrabatt auf alle FLP Produkte. Für weitere Informationen, können Sie mir auch gerne ein E-Mail zusenden und ich beantworte Ihnen gerne Ihre Fragen

Forever Living Online Shop

Alle Forever Living Produkte erhalten Sie natürlich auch über unseren FLP Online Shop.

Traumfigur mit Forever
Abnehmen mit Forever

Sport und Fitness Biker Large Rectangle

Life Balance Winter 336x280

5 thoughts on “Forever Clean 9 – Erfahrungsbericht

  1. Schade, dass die Objektivität des Berichts nicht ganz gegeben ist, wenn man das Produkt, das gleichzeitig beim Ersteller im Shop kaufen kann. :-). Mehr schreibe ich nicht, da es vermutlich sowieso gelöscht wird.

    1. Liebe Renate.

      Vielen Dank das du diesen Blog-Beitrag kommentierst.

      Zu deine „Kritik“: Wie schon im Blog beschrieben arbeite ich jetzt seit fast einem Jahr mit den Produkten von Forever. Ich war anfangs auch sehr skeptisch.
      Wieder ein Produkt das dir verspricht das du in kürzester Zeit Gewicht verlierst. Wir sehen das jeden Tag im TV, auf Plakaten, Anzeigen und hier im Internet. Hier bei mir im Studio, hab ich als Ernährungsberater jeden Tag mit dem Thema gesunde Ernährung, Gewichtsverlust, -zunahme, Allergien und Unverträglichkeiten zu tun.
      Und ich muss ehrlich zugeben, die besten Erfolge erzielen wir unteranderem mit dem ALOE Gel, Clean9, Forever Ultra Shake und anderen Produkten von FLP.
      Ich bin ehrlich, das hat mich selbst sehr überrascht. Auch welches Interesse wohl am Clean9 besteht. Das sehe ich jeden Tag an den Zugriffen auf diesen Blog.

      Warum ich es hier auch online zum Verkauf anbiete?!
      Das habe ich erst 3 Monate nach diesem Blog Beitrag entschieden, nachdem ich immer wieder Anfragen per Mail bekommen habe.
      Wer das Clean9 ausprobieren möchte, soll auch die Möglichkeit haben es zu bestellen.
      Wo er das tut, bleibt aber natürlich jedem selbst überlassen. Dies hier ist nur eine Option.

      Ich hoffe ich konnte deinen Zweifel bzgl. Objektivität etwas ins richtige Licht rücken.

  2. Hallo zusammen,
    Bin zwar nicht dick, aber jeder Versuch abzunehmen ist gescheitert, nicht mal 100 g abgenommen. Zufällig bin ich auf die forever Kur gestoßen und obwohl ich sehr sceptisch gewesen bin, habe ich es doch versucht. Gerade habe ich die 9 Tage Kur hinter mir. Bin begeistert! Es stimmt, die ersten 2- 3 Tage sind hart gewesen, aber ich habe 4 kg runter! Dachte zuerst dass ich danach Heißhunger auf alles habe, aber was für ein Wunder, garnicht! Der zweite Tag danach kaum Lust auf kaffe, süßes oder deftiges! Werde wahrscheinlich nach meinem Urlaub in Ägypten die 15 Tage Kur noch machen, damit ich die Bikini Figur für Mallorka Urlaub habe. ;-).
    Lg
    Margarethe

  3. Ich muss leider sagen es hat nichts gebracht sorry aber so viel Geld auszugeben und Endeffekt bringt es sich nicht ist für mich abzocke habe alles gemacht was ihr vorgeschlagen habt sogar bei einer forever gruppe sportlich mitgemacht aber nicht gebracht
    Sorry habe was besseres gefunden und musste es ihr reinschreiben das nicht viele den Fehler machen schauen wir mal ob ihr die eier habt das Kommentare stehen zu lassen gespeichert habe ich es und werde dan auch beweis beweisen das ihr nicht mit kritik umgehen könnt

    Lg erichfiedler201287@gmail.com

    1. Lieber Erich Fiedler.
      Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Ich habe natürlich keine Probleme mit Kritik und sicher die E… deinen Beitrag freizugeben.
      Um auf deine Kritik besser eingehen zu können, wäre es super wenn du einfach ein bisschen mehr Infos gegeben hättest, was dich denn so extrem am Clean9 enttäuscht hat.
      Wenn dein Name so wie in dem Post richtig ist, dann bist du kein Kunde von mir und auch kein Teilnehmer aus meinem Studio.
      Ich werde trotzdem versuchen deinen Post zu bewerten.
      Was waren denn deine Erwartungen an das Clean9? Hast du dich 100% an das Programm gehalten? Welche Mahlzeiten hast du während den 9 Tagen zu dir genommen? Und welches Sportprogramm hast du absolviert? Welche Anfangs- bzw Endwerte hast du zu dem Programm (Gewicht, Größe, BMI, Körperfett, Muskelmasse usw.)
      Hast du das beiliegende Heft auch komplett ausgefüllt?
      Vielleicht magst du mir das ja zusenden, oder von jemanden prüfen lassen der dir das Clean 9 verkauft hat.
      Ich gebe das Clean9 hier bei mir im Studio nur noch raus, wenn der Kunde sich 100% an das Ernährungs und Sportprogramm hält. Denn auch ich hab die Erfahrung gemacht, das es oft leichter ist die Schuld an einem Misserfolg auf ein Produkt oder eine Person zu schieben als die wahren Gründe dafür zu bennen.
      Ich habe in meinem Erfahrungsbericht klar geschrieben. Wer nicht den Willen zu einer Ernährungsumstellung und auch nicht den Ehrgeiz dazu hat, für den ist das Clean9 def. das falsche Produkt…. so wie alle anderen auch.
      Ich hoffe wir erfahren mehr von dir und können die wahren Gründe für deine Enttäuschung herausfinden, denn am Clean9 liegt es sicherlich nicht.
      Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


By submitting this form, you are granting: groupfit, Schatzbogen 62, München, 81829, permission to email you. You may unsubscribe via the link found at the bottom of every email. (See our Email Privacy Policy (http://constantcontact.com/legal/privacy-statement) for details.) Emails are serviced by Constant Contact.